Skip to content
Schrift +/-
Increase font size Decrease font size Default font size
Sie sind hier: Startseite Die Richthofenkaserne Rückkehr der Teichkugel
Bilder 2005 Drucken
 

Die "Richthofen-Kaserne" in Bildern

Traditionsgemeinschaft Standort Dedelstorf

 

Rückkehr der Teichkugel am OffiziersKasino

Es grenzt schon fast an ein Wunder, wer hätte das nach mehr als 10 Jahren noch geglaubt ?

An einem sonnigen, milden Herbsttag war es am 19. Oktober 2005 endlich soweit, die Kugel, die den Teich vor dem ehemaligen Offizierskasino schmückte, kehrte nach Dedelstorf zurück !

Dank der großzügigen Unterstützung der Standortverwaltung Wesendorf und der Kameraden des Panzergrenadierbataillon 332 in Wesendorf und unter Einsatz von militärischem Gerät wurde die schwere Kugel an den dafür hergerichteten ehemaligen Standort gesetzt.

Zum Vergrößern bitte einfach auf die Bilder klicken !

WachgebäudeEinfahrt

UHG-HeimBlock 4

Der Kommandeur des Panzergrenadierbataillon 332, Wesendorf, Oberstleutnant Andre Bodemann ließ es sich nicht nehmen und brachte persönlich mit seinen Männern die schwere Teichkugel, die in den vergangenen Jahren seit Auflösung der Richthofenkaserne Dedelstorf von der Standortverwaltung Wesendorf in der dortigen Hammersteinkaserne eingelagert war, nach Dedelstorf zurück.

Der Vertreter der F+M Grundbesitz, Herr von Petersdorf, die für die Nutzung der Kaserne zur Zeit verantwortlich ist, Dedelstorfs Bürgermeister Klaus Knühmann, Oberstleutnant Andre Bodemann und der 1. Vorsitzende der Traditionsgemeinschaft Dedelstorf, Bernd Frahm waren bei der Übergabe anwesend und freuten sich, das damit ein Stück Erinnerung nach Dedelstorf zurückkehrt.

Das ehemalige Offizierskasino wird von der Traditionsgemeinschaft Standort Dedelstorf für die Jahreshauptversammlung und das gleichzeitig stattfindende Kameradschaftstreffen seit dem 10-jährigen Jubiläum im Jahre 2003 nach schrittweiser Renovierung wieder genutzt.

Nachdem in den letzten Jahren bereits Schritt für Schritt und teilweise mit großer Mühe einige Teile der Innenausstattung, wie Gläser der Deckenleuchten, Wandlampen und andere bei der Räumung der Kaserne leider verschwundene Details ergänzt wurden, ist mit der jetzt wieder nach Dedelstorf zurückgekehrten Teichkugel ein bereits außen für alle sichtbare und schönes Detail wieder an seinen ursprünglichen Platz zurückgekehrt.

Die stimmungsvolle Atmosphäre hat gerade in der Vorweihnachtszeit der lange verlassenen Liegenschaft wieder ein wenig von ihrem ursprünglichen Glanz zurückgegeben.

Mit unserem Weihnachtsgruß 2005 haben wir versucht, diese Stimmung ein wenig einzufangen und auch denen zugänglich zu machen, die in der Ferne weilen und nicht zu dieser Zeit nach Dedelstorf kommen.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Bernd Frahm und Meinhard F. Günther

 
 

Alle Fotos auf http://www.richthofenkaserne.de sind urheberrechtlich geschützt.

Copyright © 2005 - Traditionsgemeinschaft Dedelstorf - Alle Rechte vorbehalten !

 

Aus unserer Galerie

Beschreibung: Bilder 1993
Beschreibung: Besuch Dresden/OSH 2012
Beschreibung: Fahrzeuge & Waffensysteme