Skip to content
Schrift +/-
Increase font size Decrease font size Default font size
Sie sind hier: Startseite Newsletter
Newsletter - 02.05.2006 Drucken
Newsletter
Dedelstorf - 28. April 2006
  Abendvortrag - Die neuen sicherheitspolitischen Herausforderungen der Bw und die Auswirkungen auf eine Brigade

Dedelstorf, Richthofen-Kaserne - 28. April 2006

Am 28. April 2006 hatte die Traditionsgemeinschaft Dedelstorf zu einem Abendvortrag mit dem ehemaligen Bataillonskommandeur des PzArtBtl335, Herrn Oberst Ralf Kneflowski in das Offizierkasino der ehemaligen Richthofen-Kaserne in Dedelstorf eingeladen.

Thema des Abends, zu dem Oberst Ralf Kneflowski, heute stellv. Brigadekommandeur der Panzerbrigade 21 in Augustdorf, als Redner gewonnen werden konnte, waren "Neue sicherheitspolitische Herausforderungen der Bundeswehr und die Auswirkungen auf eine Brigade" am Beispiel der PzBrig21.

Der 1. Vorsitzende der TradGem Bernd Frahm konnte erfreulicherweise 55 Gäste und Zuhörer zu dieser Veranstaltung begrüßen, unter anderem auch Frau Kneflowski, die ihren Mann nach Dedelstorf begleitete, Klaus Knühmann, Bürgermeister von Dedelstorf und viele andere.

Die Gäste und Zuhörer erwartete ein interessanter und kurzweiliger Vortrag zum Thema. Oberst Kneflowski zeigte dabei zunächst die Veränderungen der politischen Situationen weltweit auf, bevor er die Einflüsse dieser veränderten Lage an verschiedenen Beispielen und deren Auswirkungen auf die Bundeswehr darstellte.

So machte er deutlich, das aufgrund der veränderten Gefahrenpotentiale völlig neue Anforderungen, sowohl an den Dienst und die Aufgaben der Soldaten, aber auch an Entscheidungswege und Zeiträume an die Führung der Bundeswehr gestellt werden. Die umfassende Powerpoint-Präsentation wurde mit einigen kurzen Videosequenzen zu Gerät und Ausstattung der Bundeswehr untermalt und nach einem weiteren Vortragsteil durch eine Bilderschau von Auslandseinsätzen der PzBrig21 abgeschlossen.

In der anschließenden Diskussionsrunde stellte sich Oberst Kneflowski für Fragen aus dem Zuhörerkreis zur Verfügung und stand den teilweise sehr engagierten Zuhörern Rede und Antwort. Er verdeutlichte dabei noch einmal, das Einsatzzweck und Einsatzgebiete der Bundeswehr von der Politik und den von dieser gesetzten Rahmenbedingungen bestimmt werden.

Nach diesem gut 1 1/2 stündigen Vortrag trafen sich die Teilnehmer an dieser Veranstaltung zum gemütlichen Dämmerschoppen am Kamin des Offizierkasinos, in das mit dieser Veranstaltung einmal mehr fast 12 Jahre nach Auflösung des Standortes ein wenig der früheren Atmosphäre Einzug hielt und das einen würdigen Rahmen für diese Veranstaltung bildete.

In vielen Einzelgesprächen wurde bei dem einen oder anderen Glas Bier und einem kleinen Imbiß noch bis in den späten Abend über manches aktuelle Thema oder auch über alte Zeiten diskutiert.

Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben, insbesondere Herrn Oberst Ralf Kneflowski für seinen Vortrag und unseren Frauen für die gereichte Stärkung.


[Zum Newsletter-Archiv ...]
 

 

Aus unserer Galerie

Beschreibung: Besuch Dresden/OSH 2012
Beschreibung: Jahrestreffen 2013
Beschreibung: Bilder Jubiläumstreffen 2008