Skip to content
Schrift +/-
Increase font size Decrease font size Default font size
Sie sind hier: Startseite Newsletter
Newsletter - 02.03.2011 Drucken
Newsletter
Dedelstorf / Hankensbüttel - 02. März 2011

Mitgliederinformation Frühjahr 2011 

[PDF]

tg_dedelstorf_logosw Traditionsgemeinschaft Standort Dedelstorf



Liebe Mitglieder und Freunde der Traditionsgemeinschaft Standort Dedelstorf, liebe Kameraden!


Wieder hat uns der Winter voll im Griff gehabt. Schneepracht und eisige Temperaturen zwangen uns dazu, unser Traditionsgebäude ständig zu heizen. Trotz der hohen Heizkosten blicken wir aber gern zurück und es ist wieder an der Zeit, Bilanz zu ziehen und einen kleinen Lagebericht aus unserer ehemaligen militärischen Heimat zu senden.

1. Allgemeines

Kaserne:
Alter Stand, keine Änderungen. Der Bund ist noch nach wie vor Eigentümer.
Der Nutzer der Kasernenanlage, die Firma F u M Grundbesitz hält an den alten
Konzepten fest.
Internetseite von F u M Grundbesitz:    www. park-dedelstorf.de
Im letzten Jahr wurde ein Castor-Transport durchgeführt. Die Kaserne war
Unterkunft für 1300 Polizisten. Die Kaserne ist in einem ordentlichen Zustand.

2. Rückschau

Als Anlage erhalten Sie das Protokoll der JHV vom 28. 08. 2010.   
Alle Aktivitäten des letzten Jahres und der Ablauf der Mitgliederversammlung sind
dem Protokoll zu entnehmen.

Traditionsgebäude

Es ist immer wieder viel Arbeit erforderlich, das Gebäude und die Flächen um
das Wachgebäude in Ordnung zu bringen. Wir bemühen uns sehr, einen guten
Zustand zu erhalten!
Am 30. April 2011 ab 09.00 Uhr führen wir im Traditionsgebäude und im
Außenbereich einen ersten Frühjahrsputz durch. Wir können immer fleißige
Helfer brauchen. Bitte dann anmelden: Tel.: 05832 - 6475
Öffnungszeiten des TradGebäude
- jeden 3.ten Freitag eines Monats ab 18.30 Uhr zum Dämmerschoppen
(Gäste sind immer willkommen)
- Mitglieder, Interessierte und Gruppen jederzeit nach vorheriger Anmeldung bei
Werner Martens (05832 - 1843) oder bei mir. (05832 - 6475)

- die Reservistenkameradschaft Hankensbüttel / TradGem StO Dedelstorf
trifft sich jeden 1ten Sonntag eines Monats ab 10.00 Uhr im TradGebäude,
auch hier kann natürlich das TradGebäude besichtigt werden.

4. Beitrag

Beitrag 12,00 Euro pro Jahr (Aufnahmegebühr 10,00 Euro)
Beiträge müssen überwiesen werden, es gibt kein Bankeinzugsverfahren !!!!!!
Bankverbindung: Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, Konto: 016313900, Blz:
26951311
Bei Beitragsfragen (Rückstände usw.) bitte an Werner Martens wenden.
(05832-1843) Vielen Dank!

5. Vorhaben 2011

- Die Mitgliederversammlung 2011 findet am 27. August 2011 im Kasino unserer
ehemaligen Kaserne statt. Eine gesonderte Einladung zur JHV folgt rechtzeitig.

weitere Veranstaltungen:
- Teilnahme am Schießen um Bürgermeisterpokal in Ahnsbeck am 01. Mai 2011
- Teilnahme an Informationslehrübung im Ausbildungszentrum Munster im
September 2011. Genauer Termin folgt noch!
+ dabei Vorstellung des Hauptgerätes des Heeres vor der Tribüne
an der Panzerringstraße (Übungspatz Munster-Süd), danach
Gefechtsausschnitte mit Schießen vb. Waffen (TrÜbPl Bergen)
- Besuch der PzFahrschule in Munster (Einweisung, Simulator, kleine Waffenschau)
am Montag, den 20. Juni 2011
- Pokalschießen TradGem gegen Schützenverein Ahnsbeck im November 2011
- Brauereibesichtigung in Wittigen am 07. Dezember 2011 um 13.00 Uhr
- Anfragen laufen noch in der Zuckerfabrik in Uelzen und Erkundungsbergwerk in
Gorleben, Termine werden für 2011 noch zugesagt!

Bei Interesse bitte ich um umgehende Anmeldung! (telefonisch oder schriftlich)

6. Unsere Internetseite

Aufruf:    -  www.richthofenkaserne.de
             -  www.traditonsgemeinschaft-dedelstorf.de

Es lohnt sich, diese Seite anzuschauen!

Nochmals zur Erinnerung:
Zum Frühjahrsputz am 30. April 2011 würden wir uns freuen, wenn zumindest Mitglieder, die in der Nähe wohnen, uns hier unterstützen. Einfach anmelden unter Tel. 05832-6475 anmelden.


Für den Vorstand der TradGem StO Dedelstorf
Mit kameradschaftlichen Grüßen


gez. Bernd Frahm




Anlagen des Originalschreibens:

- Protokoll der Mitgliederversammlung vom 29. August 2009
- Antwortkarte

 

 

[Zurück]