Skip to content
Schrift +/-
Increase font size Decrease font size Default font size
Sie sind hier: Startseite Newsletter
Newsletter - 30.08.2003 Drucken
Newsletter
Dedelstorf / Hankensbüttel, 30. August 2003
 

Traditionsgemeinschaft Standort Dedelstorf

Im November 1993 wurde die "Traditionsgemeinschaft Standort Dedelstorf" gegründet. Im ehemaligen Wachgebäude der Richthofen-Kaserne wurde eine Traditionsstätte für den 1994 geschlossenen Standort geschaffen. Das Traditionsgebäude soll eine Stätte der Begegnung und der Erinnerung sein. .

Eröffnung des Traditionsgebäudes am 30.08.2003

Voller Stolz und nach unermüdlicher Leistung durch viele fleißige Hände wurde am 30. August 2003 pünktlich zum 10-jährigen Bestehen der Traditionsgemeinschaft das umgebaute Wachgebäude der ehemaligen Richthofen-Kaserne als neues Traditionsgebäude eröffnet .


Symbolische Schlüsselübergabe an den
1. Vorsitzenden, Bernd Frahm

Stellvertretend für den Eigentümer übergab der Bürgermeister von Dedelstorf, Klaus Knühmann den Schlüssel für das Traditionsgebäude an den 1. Vorsitzenden der Traditionsgemeinschaft Dedelstorf, Bernd Frahm. Der 1. Vorsitzende erinnerte und dankte bei diesem Anlaß insbesondere an das engagierte Streben seines Vorgängers, des leider zu früh verstorbenen Oberstleutnant Wolfgang Hübener, der sich stets unermüdlich für dieses Ziel, die Schaffung einer Erinnerungsstätte, eingesetzt hatte.

Zum Gedenken und zur Erinnerung an das Engagement von Wolfgang Hübener wurde im Beisein seiner Witwe der Traditionsraum im Gebäude in Wolfgang-Hübener-Zimmer umbenannt und eingeweiht.

Viele Erinnerungsstücke und Exponate, die lange Zeit in einem Keller der Kaserne in Wesendorf lagerten und dort für dieses Gebäude gesammelt und verwahrt wurden haben somit endlich einen würdigen Platz gefunden.

 


[Zurück]
 
 

Aus unserer Galerie

Beschreibung: Besuch Dresden/OSH 2012
Beschreibung: Besuch Dresden/OSH 2012
Beschreibung: Jahrestreffen 2013